Wirz

Wirz macht sechs weitere leitende Angestellte zu Aktionären

Die neuen Wirz-Teilhaber: (v.l.) Yves Seiler, Marcel Morach, Simone Jehle, Caspar Heuss, Adrian Huwyler und Erasmo Palomba.
© zvg
Die neuen Wirz-Teilhaber: (v.l.) Yves Seiler, Marcel Morach, Simone Jehle, Caspar Heuss, Adrian Huwyler und Erasmo Palomba.
Wirz erweitert ihren Partnerkreis um sechs neue Aktionäre – aus dem Pool ihrer leitenden Mitarbeitenden.

Die Wirz Partner Holding hat ab sofort sechs neue Mitaktionäre – vier davon aus der Agentur Wirz Communications, je ein neuer Partner von Wirz Activation und Wirz Brand Relations. Mit diesem Schritt untermauert die Gruppe, deren Geschichte bis ins Jahr 1936 zurückreicht, ihre Eigenständigkeit. Neu sind 24 leitende Angestellte zugleich Mitaktionäre – gemäss Mitteilung "unter Grossagenturen ein Unikum". Bie den sechs Neuaktionären handelt es sich um folgende Personen:
Caspar Heuss, Jurist, seit fünf Jahren als Kreativer bei Wirz Communications tätig (SBB, Swic, Swisscom), seit Januar 2019 Executive Creative Director und Mitglied des Managements.
Adrian Huwyler, seit vier Jahren Head of Digital Marketing das XLAB-Digitalteam bei Wirz Communications und mitverantwortlich für Digitalkampagnen, -projekte und -umsetzungen (MigrosMania VR, Kühne+Nagel,  Valuu).
Simone Jehle, seit 2016 Client Service Director (melectronics, Postfinance, Dachkommunikation der SBB).
Marcel Morach, Lead Designer bei Wirz Brand Relations (TCS, ÖKK oder das Bundesamt für Energie), seit 2011 an Bord – zuerst als Leiter der Kreation bei Wirz Corporate.
Erasmo Palomba, seit 3 Jahren Head of Agency Producing, und zuständig für Art Buying Film- und Fotoprojekte.
Yves Seiler, seit drei Jahren Director Business Development von Wirz Activation (Betreuung des Grosskunden TCS und weiterer Kunden).




stats