PR- und Medienarbeit

Wirz begleitet den Schweizer Markteintritt der Hotelkette citizenM

   Artikel anhören
Die Fassade von citizenM Zürich.
© zvg
Die Fassade von citizenM Zürich.
Die Agentur unterstützt die internationaler Hotelkette citizenM im Rahmen der Eröffnungen in Zürich und Genf mit PR- und Medienarbeit.
Die niederländische Hotelkette citizenM hat in den letzten zehn Jahren mit einem innovativen Konzept – modernste Technologie, cooles Design, kein Schnickschnack – die internationale Hotelbranche durchgeschüttelt. Zu den angeblich ständig ausgebuchten 18 Hotels in Metropolen wie New York, London, Paris, Schanghai oder Kuala Lumpur hat sich nun in Zürich auch noch eine Schweizer Niederlassungen gesellt. Und eine weitere soll in Gefn noch dazukommen.
Livingroom des citizenM Zürich.
Für die Begleitung des Eintritts in den Schweizer Markt und die Entwicklung von Aktivierungsideen vertraut das rasant wachsende Unternehmen auf die Dienste von Wirz Storyline. Die Content-Abteilung der Agentur fungiert als offizielle Schweizer Medienstelle und zeichnet für alle PR-Belange verantwortlich.
Livingroom des citizenM Zürich.
© zvg
Livingroom des citizenM Zürich.
Die Eröffnung des Hotels am Talacker 42 in Zürich Anfang August stiess auf eine bemerkenswerte Medienresonanz. Insgesamt wurden im Vorfeld, während und nach der Hoteleröffnung 36 Medienberichte realisiert. "Wirz hat sehr schnell begriffen, wie wir ticken", lobt Robin Chadha, CMO von citizenM, den neuen Partner. "Die Medienarbeit war so präzis wie ein Schweizer Uhrwerk und wohl deshalb auch so erfolgreich. Wir freuen uns schon jetzt, künftig noch enger mit Wirz zusammenzuarbeiten."


Im kommenden Jahr sind in Zürich und anlässlich der Hoteleröffnung in Genf neben der Weiterführung der Medienarbeit verschiedene Aktivierungsmassnahmen geplant.
stats