Wirz Activation

Neuer Auftritt für Terre des Hommes

Dreifach-Appell für Kinderhilfe und Spendenaktion von Wirz Activation für Terre des Hommes
© zvg
Dreifach-Appell für Kinderhilfe und Spendenaktion von Wirz Activation für Terre des Hommes
Wirz Activation hat für die Hilfsorganisation Terre des Hommes verschiedene Massnahmen entwickelt, die zum spenden animieren sollen. Mit dabei ist das Start-up Felfel, das dem Hilfswerk eine zusätzliche Plattform zur Verfügung stellt.
Anlässlich des Welternährungstags am 16. Oktober hat das Hilfswerk Terre des Hommes eine neue Kampagne lanciert, die auf die Lebensumstände von Kindern in Krisenregionen aufmerksam machen und zu Spenden motivieren soll. Hinter dem Auftritt, der Fakten wie die Zahl von 357 Millionen Kindern, die in Konfliktgebieten leben, die Tatsache, dass alle 4 Sekunden ein Kind verhungert, und mehr als 152 Kinder, die täglich zur Arbeit statt zur Schule gehen müssen, in den Vordergrund hebt, steht die Zürcher Agentur Wirz Activation. Im Mittelpunkt der Massnahmen stehen realistische Bilder ebensolcher Kinder.


Die Bodenkleber im ÖV sollen erst irritieren, dann aktivieren
© zvg
Die Bodenkleber im ÖV sollen erst irritieren, dann aktivieren
Das Team um CEO Jörg Bewersdorff hat sich den Auftrag von Terre des Hommes nach einer zweistufigen Evaluation gesichert. Die Mannschaft von Wirz Activation hat für den Auftritt Anzeigen und Beilagen, Tramanhänger und Floorsticker, Flyer und digitale Werbemittel entwickelt - Hauptmedium der Kampagne ist allerdings ein grosser Haushaltstreuwurf. Um auch jüngere Zielgruppen zu gewinnen, weist Terre des Hommes auf seinen Sujets auf die Möglichkeit, mobil per Bezahl-App Twint zu spenden hin. Alle verwendeten Twint-Codes sind "unique" und generieren bei jeder Aktivierung Tracking-Insights.

Trre des Hommes arbeitet bei der Kampagne auch mit Felfel zusammen
© zvg
Trre des Hommes arbeitet bei der Kampagne auch mit Felfel zusammen
Und auch wer bei Wirz in der Uetlibergstrasse in Zürich zum Termin anreist, dürfte spätestens zur Mittagszeit aktiviert werden. Denn in der Küche der Agenturgruppe  steht ein Kühlschrak des Start-ups Felfel, das die Kapagne unterstützt. Felfel stellt Unternehmen Kühlschränke mit Bezahlsystem auf und befüllt sie mit unterschiedlichen Menüs und Snacks. Die Kampagne von Terre des Hommes wird so auch auf 300 Screens sowie im Newsletter und dem Social Media-Auftritt des jungen Unternehmens gezeigt. Ausserdem spendet Felfel in der Woche des Welternährungstags für jeden Verkauf eines bestimmt Menüs.ems
stats