Winora Group

Ex-Mars-CMO Gabriela Fröhlich führt Marketing von Winora in der DACH-Region

Gabriela Fröhlich verantwortet das Marketing bei Winora für die DACH-Region
© Winora
Gabriela Fröhlich verantwortet das Marketing bei Winora für die DACH-Region
Im Amt ist sie schon seit Mai. Gabriela Fröhlich hat bei der Winora-Gruppe die Position des Marketing Directors für die Marken der DACH-Region übernommen. Sie soll ein schlagkräftiges Marketing-Team aufbauen, eine Marketingstrategie ausarbeiten und Marken wie Ghost,Winora und Koga in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiterentwickeln.

Es ist ein Branchenwechsel, der nicht alle Tage vorkommt. Gabriela Fröhlich hat bei der Winora-Gruppe angeheuert, um als Marketing Director für die Region DACH die Marken des deutschen Fahrradherstellers weiter voranzubringen.



Unter anderem verantwortet sie an den Standorten in Sennfeld und Waldsassen den Aufbau eines schlagkräftigen Marketing-Teams und die Ausarbeitung und Umsetzung einer Marketing-Strategie für die Region D-A-CH. Damit soll sie Marken wie Haibike, Winora, Ghost und Koga in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Italien und Osteuropa weiter voranbringen und positionieren.

Für Fröhlich ist das Marketing und Markenführung kein Neuland, neu ist aber die Branche. Bislang war die Managerin vor allem in der Konsumgüterbranche daheim. Zuletzt arbeitete sie als Marketing Director Germany und Mitglied der Geschäftsführung für Mars Food. Davor hatte sie verschiedene Stationen in Werbung, Konsumenten-, Shopper-, Instore- und Händler-Marketing nationale wie international bei den Marken Wrigley und Mars absolviert.


In der Branchenfremdheit liegt aber durchaus eine Chance. Ein frischer Blick auf Marken, Themen und Prozesse. "Die Themen Mobilität, Urbanisierung, Nachhaltigkeit und Gesundheit spielen eine immer größere Rolle und machen völlig neue Städtekonzepte erforderlich. Im Zuge dieser Megatrends war die Bike Branche noch nie so relevant wie heute. Nun liegt es an uns, diesen Wandel aktiv mitzugestalten und Menschen in allen Lebenslagen mit unseren Marken und Kollektionen die perfekte Lösungen zu bieten", sagt Gabriela Fröhlich. Die Erwartung an die Managerin formuliert derweil Dominik Thiele so: "Mit Gabriela Fröhlich eröffnen wir ein neues Kapitel der strategischen Markenführung und gewinnen eine starke Persönlichkeit, die mit Ihrer Leidenschaft und Erfahrung für die Team- und Organisationsentwicklung einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Accell Group leisten wird", erklärt der Regional Director DACH.

Die niederländische Accell Group zu der Winora gehört, ist Europas führender Premium-Fahrrad-Anbieter und hat sich in den vergangenen Monaten neu strukturiert. mir

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats