Werbemarkt-Prognose

Zenith erwartet für 2020 steigende Werbeausgaben in der Schweiz

   Artikel anhören
Coop sorgt mit seiner Weihnachtskampagne gerade für viel Werbedruck. Das ist eine gute Einstimmung auf das kommende Werbejahr, in dem laut Zenith die Spendings moderat wachsen
© Coop
Coop sorgt mit seiner Weihnachtskampagne gerade für viel Werbedruck. Das ist eine gute Einstimmung auf das kommende Werbejahr, in dem laut Zenith die Spendings moderat wachsen
Vor ein paar Tagen hat Group M für die Schweiz sinkende Werbeinvestitionen im kommenden Jahr prognostiziert. In ihren Advertising Expenditure Forecasts kommt Zenith jetzt zu einem anderen Ergebnis. Die Publicis-Tochter geht stattdessen von einem moderaten Wachstum aus.
Geht es nach den Berechnungen von Zenith, dann wird im kommenden Jahr der Werbemarkt in der Schweiz leicht wachsen. Nach den Analysen der Mediaspezialisten sollen die Ausgaben der Unternehmen im kommenden Jahr um 0,7 Prozent auf rund 6,16 Milliarden US-Dollar (knapp über 6 Milliarden Schweizer Franken) steigen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats