Wemf

Media-Mann nimmt im Verwaltungsrat Einsitz

   Artikel anhören
Beat Krebs
© zVg
Beat Krebs
Die WEMF AG für Werbemedienforschung hat ihren Verwaltungsrat erweitert. Mit Beat Krebs gehört jetzt auch ein Vertreter der Mediaagenturen dem Gremium an.
Krebs ist Vertreter der Leading Swiss Agencies (LSA) und Managing Director bei OMD Schweiz. Als neues zusätzliches Verwaltungsratsmitglied ist er auch neues Vorstandsmitglied des Vereins WEMF.


Mit der Vergabe des Platzes an Krebs will die WEMF ihrer Stellung als Joint Industry Committee im Medien- und Werbemarkt zusätzlich Rechnung tragen. Wie Verwaltungsratschef Jürg Weber erläutert, sei es Aufgabe der WEMF, als neutrale und unabhängige Branchenforschungsorganisation für Transparenz im Medien- und Werbemarkt zu sorgen. Dafür sei es wichtig, "dass sowohl Vertreter der Medienbranche als auch Werbeauftraggeber und Werbevermarkter respektive -vermittler an den Entscheidungsfindungsprozessen beteiligt sind. Durch die Erweiterung des Verwaltungsrats um einen LSA-Vertreter wird diesem Gedanken zusätzlich Rechnung getragen".
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats