Weiterbildung

Teads lanciert virtuelles Bildungsprogramm für Kunden und Partner

   Artikel anhören
© Teads
Nach einer Webinarreihe kündigte die globale Mediaplattform Teads den Start der Teads Academy an. Das exklusive Programm umfasst eine Reihe von Trainingsmodulen, die ein besseres Verständnis für die Technologien, Trends und Insights vermitteln.
Über die Premium-Bildungsplattform lernen Kunden und Partner unter der Leitung von Teads-Experten wichtige Inhalte zu den Kernthemen der Branche wie Markensicherheit, Qualitätsjournalismus, Targeting ohne Cookies, KI, kreative Optimierungen von Kampagnen und mehr.


Das digitale Werbeökosystem verändert sich ständig durch neue Technologien, Mess-Tools, Trends und Herausforderungen, die tagtäglich entstehen. Die Initiative von Teads bringe die klügsten Köpfe zusammen und statte Werbungtreibende mit dem neuesten Wissen aus, damit sie mit den Branchentrends Schritt halten und an der Spitze des Wettbewerbs stehen können, schreibt Teads selbst in einer Medienmitteilung. Und so funktioniert die Teads Academy
„Wir freuen uns sehr zu verkünden, dass das Programmatic-Team von mediatonic, als erste Medienagentur in der Schweiz, die aktuellen Kurse bereits erfolgreich abgeschlossen hat.“
Danica Thalmann, Marketing Director bei Teads Schweiz


Über Teads
Teads, The Global Media Platform, ist der zentrale Zugangspunkt für Werbungtreibende, um auf den Seiten der besten Publisher der Welt monatlich ein Publikum von über 1,5 Milliarden Menschen zu erreichen. Die mobil optimierten Werbeerlebnisse von Teads bieten die beste Kombination aus Massenreichweite und Brand Safety am Markt. Die End-to-End-Platform von Teads bietet ein nachhaltiges Werbe-Ökosystem, das Marken respektvoll mit den Verbrauchern verbindet. Teads‘ Demand-Side-, Sell-Side- und Creative-Technologie liefert effektive und fesselnde Werbeerlebnisse an Konsumenten, garantierte Ergebnisse für Marken und bietet Publishern bessere Monetarisierungslösungen zur Finanzierung von Qualitätsjournalismus.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats