Webvideos

Ringier Axel Springer lanciert Zappin' Fuessball Edition

© Zappin
Premiere auf dem TV-Screen: Heute Abend wird die Zappin' Fussball Edition erstmals ausgestrahlt. In Kooperation mit Teleclub bekommen die satirischen Webvideos von Ringier Alex Springer immer montags einen sportlichen Ableger.
Schon seit fast fünf Jahren nimmt Zappin' täglich die Schweizer TV-Welt aufs Korn. Mit über 4 Millionen Videoviews im Monat hat sich das Format zu einem der größten Webvideo-Angebote der Schweiz gemausert. Präsentiert werden die Clips auf Zappin.ch sowie auf deren Social-Media-Accounts, außerdem auf Blick.ch. Seit diesem Frühjahr gibt es bereits ein Spin-off, das sonntägliche Best-of mit Stefan Büsser ("Büssi zappt' in").


Jetzt folgt die Zappin' Fuessball Edition, in der die spektakulärsten und skurrilsten Szenen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League zusammengeschnitten und kommentiert werden. Als erstes Zappin'-Format wird der Sportableger im TV gezeigt, und zwar jeden Montagabend um 19.55 Uhr auf Teleclub Zoom (Free-TV) und Teleclub Sport (Pay-TV).

Alle Zappin'-Produkte werden vom Inhouse Videoteam der Ringier Axel Springer Schweiz AG im Zürcher Medienpark produziert.
stats