Webrepublic

Die Zürcher Digitalmarketing-Agentur ist in die Enge umgezogen

   Artikel anhören
zvg
Die Zürcher Digitalmarketing-Agentur Webrepublic ist seit dem 10. Juni 2018 in neuen Büros im Zentrum von Zürich beim Bahnhof Enge. Der Hintergrund: Nach achtjährigem "organischem Wachstum" auf mittlerweile 150 Mitarbeitende zogen diese nun unter ein gemeinsames Dach an die Bederstrasse 49.
Das wichtigste Ziel der Geschäftsleitung war es, "die einmalige Kultur", die sich in der Mühle Tiefenbrunnen entwickelt hatte, in das neue Hauptquartier zu übertragen. Dementsprechend glänzen die Büros nicht durch Designermöbel, sondern weisen ein ausgefeiltes Farb- und Raumkonzept auf, das den kreativen Geist den fach- und teamübergreifenden Austausch fördern soll.

Auf fünf Etagen gibt es neben den persönlichen Arbeitsplätzen, so genannte Pow-wow-Zones für Workshops und Brainstormings – auch mit Kunden –, Ruheräume für konzentriertes Arbeiten sowie eine grosse Cafeteria, die sich über zwei Stockwerke erstreckt und einen grossen Raum, in dem die Webrepublicans zu Mittag essen können.
zvg
Tom Hanan, Gründer und CEO von Webrepublic: "Ich bin sehr glücklich mit unserem neuen Hauptsitz. Die neuen Büros erfüllen unsere Ansprüche perfekt. Dank offener Räume, kreativer Inseln, einer aussergewöhnlichen Inneneinrichtung und Begegnungszonen kommt es häufiger zu informellen Begegnungen zwischen Mitarbeitern und genau so können die besten kreativen Ideen entstehen – was unseren Kunden zugute kommt."
stats