We Are Cinema

Das Virtual Reality Kino gastiert eine Woche lang in Zürich

© zvg
Nach Bern, Basel, Luzern und St. Gallen macht die 3. Ausgabe des Virtual Reality Kinos nun vom 12. bis 18. August auch im Zürcher Restaurant Lake Side Hat und nimmt die Besucher mit auf eine Reise in bekannte und unbekannt Welten. Bei schlechtem Wetter findet das Openair drinnen statt.
Das Virtual Reality Kino entführt die Besucher in ferne Länder, animierte, unbekannte Welten und an fiktive Orten. Allerdings schaut man keinen gewöhnlichen Film auf einer Leinwand, sondern sitzt mitten in einer Filmkugel und ist sozusagen der Mittelpunkt und Teil vom Filmgeschehen.
Über We Are Cinema:
We Are Cinema betreibt nach eigenen Angaben die erste Virtual Reality Kinokette sowie das erste VR Openair der Schweiz. Gegründet wurde We Are Cinema im 2016 mit dem Ziel, Besuchern
ein neues Kinoerlebnis zu ermöglichen. Begonnen hat alles im
2017 im Mythenquai, dann ging es im 2018 mit dem "Kino am Berg" auf den Uetliberg, und in diesem Sommer 2019 ist das Virtual Reality erstmals Kino in fünf Schweizer Städten
während 5 Wochen unterwegs.


We Are Cinema sieht das VR-Cinema als "radikalen Game Changer im Konsum von Filmen":
Kein Kinosaal und keine Grossleinwand, jeder Besucher hat seine eigene Leinwand und kann selber entscheiden wo sein Blick ihn hinführt.

Das Contentportfolio umfasst über 60 lizenzierte VR-Kurzfilme und wird stetig ausgebaut. Seit Beginn von WeAreCinema wurden über 30.000 Tickets verkauft.


VR-Cinema von WeAreCinema kann man auch das ganze Jahr
erleben. Ob als ständiges VRCinema (Zürich, Luzern, Bern,
Biel), an diversen Messen oder an kleinen bis grossen Corporate
Events.
Egal ob man in die Tiefen der Meere abtaucht, mit den Sherpas die höchsten Gipfel erklimmt oder durch eine angsteinflössende Waldlandschaft "läuft" – das VROpenair von WeAreCinema verspricht ein Kino-Erlebnis mit Hühnerhauteffekt. We Are Cinema, nach eigenen Angaben die weltweit grösste Virtual Reality-Kinokette mit Kinos in Zürich und Luzern, bietet die Möglichkeit, die VR-Technologie zu erleben. Auf einem Drehstuhl mit dem VR-Headset und Kopfhörern sitzend werden die Besucher eine halbe Stunde lang entführt. In dieser Zeit werden sie vier VR-Kurzfilme in 360 Grad sehen - dank drehbaren Stühlen und 360-Grad-Sound.

Täglich finden zwei Vorstellungen (19.00 & 21.00 Uhr) statt. Die komplette Filmliste finden Sie unter: vropenair.com/filme
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats