Channel

Jelmoli Premium Department Store
Screenshot Jelmoli.ch
Vom Warenhaus zum Digital Department Store

JvM/Brand Identity gibt Jelmoli's Umpositionierung ein neues Markengesicht

Jelmoli Premium Department Store
Den Umbau vom klassischen Warenhaus zum Premium Department Store, der stark im E-Commerce ist, gestaltet Jelmoli mit seinem Agenturpartner Namics. Das passende Branding gestaltet die Zürcher Agentur JvM/Brand Identity.
von Eva-Maria Schmidt Dienstag, 12. Februar 2019
Alle Artikel
X

Die Wurzeln von Jelmoli reichen ins frühe 19. Jahrhundert. Seit dem damaligen Start als Warenhaus hat sich das "House of Brands" zum eigenen Angaben zufolge grössten Premium Department Store in der Schweiz entwickelt. Seit knapp einem Jahr arbeitet Jelmoli nun daran, zu einem Omnichannel-Händler zu werden, der seine Kunden kanalübergreifend bedient. Die Ausschreibung um das digitale Transformationsprojekt hatte im vergangenen Frühjahr Namics für sich entschieden. Im Sommer vergangenen Jahres hat sich JvM/Brand Identity den Auftrag für die Entwicklung des Brand Designs gesichert.



Jelmoli.ch
© Screenshot Jelmoli.ch
Jelmoli.ch
Seitdem arbeiten Geschäftsführer Thomas Deigendesch und sein Team an der Konzeption und Umsetzung der Markenpositionierung, die dem Umbau des klassischen Warenhauses zum Digital Premium Department Store mit gleichzeitigem Ausbau des stationären Handels  Rechnung tragen und die Positionierung schärfen soll. Zu sehen ist das Ergebnis ihrer Arbeit noch nicht, es wird derzeit mit Marc Huber, Head of Customer Experience & E-Commerce bei Jelmoli, abgestimmt.

2020 wird im neuen Flughafengebäude "The Circle" ein Jelmoli-Shop seine Pforten öffnen. Passend dazu soll auch die Kommunikation zum neu positionierten Jelmoli starten - sie wird aus der Kreation von JvM/Limmat kommen. ems  


stats