Verkehrsbetriebe Zürich

Mit der Job Box Trampiloten anlocken

   Artikel anhören
die VBZ suchen Trampiloten
© zVg.
die VBZ suchen Trampiloten
Es fehlen 70 Trampiloten in diesem Jahr. Für die Rekrutierung von neuem Personal starten die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) am Goldbrunnenplatz in Zürich eine besondere Aktion.

Der Bedarf ergebe sich aus der normalen Fluktuation, Pensionierungen sowie der bevorstehenden Leistungserweiterung durch die Verlängerung der Tramlinie 2 nach Schlieren, heisst es in einer Mitteilung. Nebst dem bestehenden Rekrutierungsangebot gehen die VBZ noch einen Schritt weiter und starten eine einwöchige Rekrutierungsaktion.



Vom 23. bis 30. März 2019 öffnen die VBZ am Goldbrunnenplatz einen Pop-up-Shop für angehende Trampilotinnen und Trampiloten. Interessenten erhalten in der „VBZ Job Box“, jeweils von 12 bis 20 Uhr Einblicke aus erster Hand und erfahren bei einen Sofort-check, ob sie sich für diesen Beruf eignen. „Hier transparent zu sein ist für die VBZ ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes. Wir wollen den Interessenten zeitnah eine ehrliche Rückmeldung geben“, sagt Sarah Gemperle, Leiterin Personalmanagement bei den VBZ. Wer sich eines der limitierten Tickets sichert, kann in der Berufsinfotram seinen künftigen Arbeitsort „live“ erleben oder auf dem „heissesten Bewerberstuhl der Stadt“ Platz nehmen.

stats