Vaudoise

Mit Neocredit.ch eine neue Crowdlending-Plattform für Schweizer KMU gelauncht

Jean-Daniel Laffely, CFO und designierter CEO der Vuadoise Versicherungen, mit Torsten Schittenhelm von Neocredit.ch
© zvg
Jean-Daniel Laffely, CFO und designierter CEO der Vuadoise Versicherungen, mit Torsten Schittenhelm von Neocredit.ch
Die Vaudoise Versicherungsgruppe in Lausanne hat mit Credit.fr, dem französischen Marktführer im Crowdlending, die neue Plattform neocredit.ch gelauncht. Crowdlending als Finanzierungsmethode bietet Unternehmern eine Alternative zum herkömmlichen Bankkredit, indem sie Kreditnehmer (KMU) und Investoren auf neocredit.ch zusammenbringt.
KMU können schnell, einfach und unkompliziert ihr Wachstum finanzieren und erhalten die benötigten Mittel innert 10 Tagen. Investoren wiederum bietet neocredit.ch eine innovative Anlagemöglichkeit mit attraktiven Renditen bis zu 8.8 Prozent. Auf neocredit.ch können Anleger einen Beitrag zum lokalen Wachstum leisten und Unternehmen und Projekte nach Wahl finanziell unterstützen.


stats