Valiant

Eine Bank will ins Gespräch kommen

   Artikel anhören
Valiant will Bankgeschäfte so einfach wie möglich halten und kommuniziert unter anderem auf Facebook und Twitter
© zVg
Valiant will Bankgeschäfte so einfach wie möglich halten und kommuniziert unter anderem auf Facebook und Twitter
Die Berner Digitalagentur Ads & Figures hat für den Finanzdienstleister Valiant eine neue Social Media Advertising-Kampagne entwickelt und umgesetzt. Sie dreht sich rund um das Thema Anlegen.
Ziel der Kampagne ist die Vereinbarung von Beratungsgesprächen und die Gewinnung von Neukunden. Das Problem: Für Finanzdienstleister ist die Kommunikation über Social Media-Kanäle nicht ganz einfach, da viele Botschaften mit inhaltlichem Bezug zu finanziellen Themen strengen Vorschriften unterliegen.


Unter Berücksichtigung dieses Gesichtspunkts hat Ads & Figures nach eigenen Angaben ein umfassendes Social Media Advertising-Konzept erarbeitet. Es soll vom Branding bis hin zur Conversion den gesamten User-Funnel abdecken und die potenziellen Kunden auf ihrer gesamten Customer Journey begleiten. Angesprochen wird die Zielgruppe via Facebook, Instagram und Linkedin.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats