Unikat für Fisherman's Friend

Marken-DNA plakativ auf den Punkt gebracht

   Artikel anhören
© unikat
Die Corona-Müdigkeit in der Bevölkerung ist gross. Nach über einem Jahr Pandemie sehnen sich alle nach Normalität und hoffen auf spürbare Fortschritte. In einer Plakataktion ermuntert Fisherman’s Friend doppeldeutig zum Durchhalten und zum Gesundbleiben.

Die mentale Stärke ist in der Marken-DNA von Fisherman’s Friend bereits tief verankert. Die englischen Pastillen haben aber auch einen gesundheitlichen Aspekt in ihrer Geschichte. So war es ein englischer Apotheker an der rauen Nordwestküste Englands, der die Rezeptur erfunden hat, um den erkältungsgeplagten Fischern ein probates Mittelchen auf den Weg zu geben. Die Zürcher Kreativagentur Unikat hat nun diese beiden Dimensionen plakativ auf den Punkt gebracht. Zum Einsatz kommen drei besonders beliebte Geschmacksvarianten.


Agentur Unikat: Fishermans's Friend Kampagne




Credits

Dabso SA: Marcel Rebmann (CEO), Andrea Gloor (Brand Management); Unikat: Daniel Meier, Patrick Lienert (Kreation), Simone Jung (Beratung)

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats