Umfrage zu Marketing Tech

"Immer, wenn es darum geht, unsere Kunden besser zu verstehen"

   Artikel anhören
Beat Holenstein, Leiter Marketing und Innovation sowie Mitglied der Geschäftsleitung, APG/SGA
© APG/SGA
Beat Holenstein, Leiter Marketing und Innovation sowie Mitglied der Geschäftsleitung, APG/SGA
2021 könnte das Jahr werden, in dem sich in den Unternehmen der Einsatz von Marketingtechnologien professionalisiert. Der Wunsch nach mehr Effizienz, Budgetdruck, schnellere und bessere Entscheidungsgrundlagen sowie veränderte Kundenbedürfnisse sind dafür unter anderem die Auslöser. Nach der Studie European Marketing Agenda steht das Thema in der Schweiz hinter Budgetreduzierungen und der Umgestaltung des existierenden Geschäftsmodells auf Platz 3. Wir haben uns bei Schweizer Top-Entscheidern umgehört, wie sie zu dem Thema stehen. Heute antwortet Beat Holenstein, Leiter Marketing und Innovation sowie Mitglied der Geschäftsleitung APG/SGA
Welche Marketing-Technologien kommen bei Ihnen aktuell zum Einsatz und in welchen Bereichen ist deren Einsatz noch denkbar?
Natürlich ganz verschiedene Technologien und immer oder nur dann, wenn es unserer Zielerreichung

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats