Übernahme

Ufenau kauft The House Agency

   Artikel anhören
Die 20 Mitarbeiter starke The House Agency feierte gerade erst ihren zehnten Geburtstag
© Screenshot https://thehouse.agency
Die 20 Mitarbeiter starke The House Agency feierte gerade erst ihren zehnten Geburtstag
Die Schweizer Investorengruppe Ufenau Capital Partners in Pfäffikon hat 100% der Aktien der The House Agency erworben. Der 2010 gegründete Zürcher Kommunikationsdienstleister soll Teil einer im Aufbau befindlichen Agenturgruppe werden.
Mit dem Aufbau dieser Gruppe, die das Geschäftsfeld Digitales Marketing abdecken soll, hat Ufenau bereits Ende vergangenen Jahres begonnen. Die Gesellschaft beteiligte sich im Rahmen ihrer Buy-&-Build Strategie mit 70% an der Berliner Digitalagentur Integr8.


Mit der Übernahme von The House geht Ufenau den nächsten Schritt. Im Gegenzug beteiligen sich die bisherigen Agenturinhaber Stephan Suter, Andreas Jorgella und Grischa Rubinick an der neuen Gruppe. Die Drei bilden nach Agenturangaben zusammen mit Frank Lang weiterhin die operative Geschäftsleitung von The House.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats