TX Group AG

Wohl keine Dividende für 2020

   Artikel anhören
© Tamedia
Die ordentliche Generalversammlung 2020 der TX Group AG wurde heute Nachmittag gemäss der vom Bundesrat erlassenen Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) ohne persönliche Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt. Diese konnten ihre Stimmrechte der unabhängigen Stimmrechtsvertreterin übertragen und haben auf diesem Wege den Anträgen des Verwaltungsrats grossmehrheitlich zugestimmt, wie die TX Group in ihrer Mitteilung schreibt.
Seit Anfang Jahr bildet die neu geschaffene TX Group das Dach für die eigenständigen Unternehmen TX Markets, Goldbach, 20 Minuten und Tamedia.

Pascal Bruderer und Christoph Tonini in den Verwaltungsrat gewählt

 An der Generalversammlung wurden Pascale Bruderer und Christoph Tonini in den Verwaltungsrat der TX Group gewählt. Die ehemalige Nationalratspräsidentin und Ständerätin Pascale Bruderer ist heute als Unternehmerin tätig und bereits Mitglied des Verwaltungsrats von Tamedia. Christoph Tonini bleibt bis Ende Juni 2020 CEO der TX Group und wird nach Abgabe der operativen Verantwortung in den Verwaltungsrat wechseln sowie weiterhin den Verwaltungsräten von TX Markets und Goldbach angehören.

Dank an alle Share- und Stakeholder

Verleger Pietro Supino dankte anlässlich der Generalversammlung den Aktionärinnen und Aktionären für ihr Vertrauen, das sie dem Unternehmen schenken, für das Kapital, das sie zur Verfügung stellen und für das unternehmerische Risiko, das sie damit tragen. Speziell dankte er allen Mitarbeitenden und dem Kader unter der Führung von CEO Christoph Tonini für ihr Engagement: "Gerade in der aktuellen schweren Krise zeigt sich die Verlässlichkeit und die Qualität der täglichen Arbeit unserer Mitarbeitenden von der IT über die Druckereien, das Werbegeschäft und die Marktplätze bis zu den Redaktionen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum demokratischen Gemeinwesen und zur freiheitlichen Selbstbestimmung der Menschen. Darauf dürfen wir alle gemeinsam stolz sein."

Verzicht auf Dividenausschüttung

Gleichzeitig kündigte Pietro Supino an, dass aufgrund der krisenbedingt negativen Ergebnisentwicklung und zur Stärkung des Unternehmens für das laufende Geschäftsjahr keine Dividendenausschüttung erwartet werden kann.
Über die TX Group
TX Group will ein international anerkanntes Netzwerk von Medien und Plattformen bilden und den Menschen Informationen, Orientierung, Unterhaltung sowie Hilfestellungen für den Alltag bieten. Unter dem Dach der TX Group sind vier eigenständige Unternehmen vereint: TX Markets umfasst die digitalen Rubrikenplattformen und Marktplätze; Goldbach steht für die Werbevermarktung in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich; das Unternehmen 20 Minuten fasst die Pendlermedien in der Schweiz sowie die Beteiligungen im Ausland zusammen; Tamedia führt die bezahlten Zeitungen und Zeitschriften in die Zukunft.







Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats