TV Streaming

Wilmaa stellt "TV Screen" ein

   Artikel anhören
Wilmaa stellt sein Angebot "TV Screen" ein.
© wilmaa
Wilmaa stellt sein Angebot "TV Screen" ein.
Der TV-Stream-Anbieter Wilmaa stellt per Ende 2019 in Folge einer Umstellung seinen Dienst "TV Screen" ein. Kunden des Angebots erhalten ein Abo mit erweitertem Umfang.
Das WebTV Programm von TV Screen steht noch bis Ende 2019 zur Verfügung. Ab sofort haben TV Screen Kunden die Möglichkeit für die verbleibende Laufzeit ihres Abos den WebTV Dienst von Wilmaa mit erweitertem Angebotsumfang ohne Preisaufschlag zu nutzen. Bei Wilmaa stehen den TV Screen Kunden ein erweitertes Senderangebot mit zusätzlichen Features wie z.B. Empfehlungen, VOD oder Serienaufnahme auf sämtlichen Screens zur Verfügung. Das Wilmaa WebTV Angebot ist via WebApp im Web Browser sowie über Mobile- und TV-Apps auf sämtlichen Apple und Android Geräten verfügbar. Bereits getätigte Aufnahmen stehen den ehemaligen TV Screen Usern weiterhin auch bei Wilmaa zur Verfügung.
stats