TV-Quoten

Ski Alpin fährt in die Top Ten ein

© zVg.
SRF bi de Lüt bleibt der Dauerbrenner. Die Landfrauenküche kann beim Publikum punkten. 153700 Deutschschweizer zwischen 15 und 49 sahen sich die letzte Folge an und erzielten damit einen Marktanteil vom 34 Prozent.



Und während das Superleague-Spiel Basel gegen Young Boys mit etwas über 87.000 Zuschauern den Sprung in die Top-Ten gerade noch schafft, zieht der Wintersport wieder die Aufmerksamkeit an sich. Immer ein Renner bleibt das Wetter mit Meteo. Doch auf Platz 2 des Rankings: der Riesenslalom der Männer in Beaver Creek (149.000 Zuschauer, 19,1 Prozent Marktanteil), Platz 4 belegte der Super G der Frauen in Lake Louise mit 107.000 Zuschauern und 25,8 Prozent Marktanteil. Für die Fans des Riesenslaloms zahlte es sich aus. Der Schweizer Thomas Tummler fuhr überraschend auf Rang 3.

Die Top 10 im Schweizer TV: KW 48

15-49 J.
TitelSenderDatumStartzeitRt-T*MA-%
SRF bi de Lüt: LandfrauenkücheSRF 130.11.20:09153,734
Ski alpin WC: R-Slalom MännerSRF zwei02.12.20:4514919,1
MeteoSRF 126.11.19:59121,529,8
Ski alpin WC: Super-G FrauenSRF zwei02.12.19:00107,125,8
MeteoSRF 128.11.19:56104,830,4
Tatort: Wir kriegen euch alleSRF 102.12.20:0810414
Super League - GooolSRF zwei02.12.18:08100,626,8
Der Bachelor3+26.11.20:1497,119,5
TagesschauSRF 126.11.19:3093,926,7
Fussball SL: Basel - Young BoysSRF zwei02.12.16:0087,831
* Rt-T: Rating in Tausend
Quelle: Mediapulse (Total Set, Overnight, All Platforms, ZG 15-49 J., 26. November bis 2. Dezember 2018)

stats