TV-Quoten

Quote für SRF 1 Eigenproduktionen

   Artikel anhören
SRF bi de Lüt - Hüttengeschichten
© zVg.
SRF bi de Lüt - Hüttengeschichten
Die Region zieht immer noch am besten beim Schweizer Publikum. in der vergangenen Woche punktete SRF 1 vor allen Dingen mit seinen Eigenproduktionen "SRF bi de Lüt" und "Happy Day".



Mehr als 197.000 der Deutschschweizer zwischen 15 und 49 Jahren sahen sich den Alltag der Hüttenwarte der Meientalener Sewenhütte, der Capanna Motterascio im Kanton Tessin und der Lauteraarhütte im Grimselgebiet an. Das brachte einen Marktanteil von mehr als 39 Prozent am Freitagabend. Mit "Happy Day" entschied SRF1 auch den Samstag für sich. 163000 Zuschauer ergaben einen Marktanteil von 33,1 Prozent.

Nach den Dauerbrennern "Meteo" und "Tagesschau", belegt SRF1 mit einer weiteren Eigenproduktion, dem "Jobtausch", Platz 5 in den Top-Ten (134.900 Zuschauer; 26,4 Prozent). Die Highlights am Sonntag: der Bremer Tatort und Roger Federer, der vor heimischen Publikum in Basel den rumänischen Qualifikanten Marius Copil mit 7:6 und 6:4 bei den Swiss Indoors bezwang.

Die Top 10 im Schweizer TV: KW 43

15-49mG
TitelSenderDatumStartzeitRt-TMA-%
SRF bi de Lüt: Hüttengeschichten (VIII/2)SRF 126.10.20:08197,639,2
Happy DaySRF 127.10.20:13160,333,1
MeteoSRF 128.10.19:55155,630
TagesschauSRF 128.10.19:30137,729,4
Jobtausch: HornusserSRF 126.10.21:00134,926,4
Tatort: BlutSRF 128.10.20:0612117,1
Der Bachelor:Staffel 7 /013+22.10.20:14108,219,7
The Voice of GermanyProSieben CH25.10.20:14104,720,6
Tennis: ATP World Tour BaselSRF zwei28.10.15:12100,734,3
Ski alpin: Weltcup: Riesenslalom FrauenSRF zwei27.10.13:0099,161,8
Quelle: Mediapulse (Total Set, Overnight, All Platforms, ZG 15-49 J., 22. - 28. Oktober 2018
stats