Artikel anhören
© Fotolia
Kein grosser Ausreisser: In KW 49 hat es keine Sendung geschafft, wirkliche Begeisterung bei den 15- bis 49-jährigen Zuschauern in der deutschsprachigen Schweiz zu entfachen. Die beste Quote sichert sich die Meteo.
Rund 175.000 Menschen wollten am Sonntag wissen, wie sie wettertechnisch in die neue Woche staren werden und bescherten der Meteo damit die Top-Quote und einen Marktanteil von rund 35 Prozent. Ein Quotengarant holt sich Platz 2 in der Liste der meistgesehen Sendungen der vergangenen Woche: "SRF bi de Lüt" am Freitagabend lockte immerhin 155.000 Deutschschweizer vor die Bildschirme (33,9 Prozent Marktanteil). Auf dem 3. Platz landet ene Sportsendung - auch dieses Thema garantiert in der Schweiz ordentliche bis super Quoten: Für die Credit Suisse Sports Award interessierten sich 142.000 Zuschauer, was einem Marktanteil von rnd 22 Prozent entspricht. ems

Die Top 10 im Schweizer TV: KW 49

TitelSenderDatum/StartzeitRt-T*MA-%
MeteoSRF 109.12./19:54h174,534,9
SRF bi de LütSRF 107.12./20:08h15533,9
Credit Suisse Sports AwardsSRF 109.12./20:10h142,421,5
TagesschauSRF 105.12./19:30h116,434,3
Der Bachelor3+03.12./20:14h109,420,9
Unihockey: Männer: WM, Prag, HalbfinalSRF zwei08.12./21:22h100,318,8
Fernsehfilmpremiere: Tatort: Vom Himmel hochSRF zwei09.12./20:10h93,712,6
Verstehen Sie Spass? - Schweizer-SpecialSRF 108.12./20:13h93,420,5
Wenn Landfrauen reisenSRF 107.12./21:00h90,323
KassensturzSRF 104.12./21:08h86,520,8
* Rt-T: Rating in Tausend
Quelle: Mediapulse (Total Set, Overnight, All Platforms, ZG 15-49 J., 03. - 09. Dezember 2018)

stats