Todesfall

Der ehemalige SRF-Moderator Mani Hildebrand ist verstorben

   Artikel anhören
Mani Hildebrand (✝︎74) moderierte auf SRF das beliebte "Sonntagsmagazin"
© SRF
Mani Hildebrand (✝︎74) moderierte auf SRF das beliebte "Sonntagsmagazin"
Am Mittwoch wurde im "Tagesanzeiger" seine Todesanzeige publiziert. Verstorben ist Hildebrand, der in den 70er- und 80er-Jahren als Musik- und Moderedaktor vor der Kamera stand, bereits Anfang September 74-jährig. 
Er war in den 80er-Jahren ein bekannter TV-Star. Vielen wird Hildebrand als sehr sympathischer Moderator des Sonntagsmagzin in Erinnerung bleiben. «Ein stiller Schaffer ist er gewesen, mit seinen Ideen dem Zeitgeist oft weit voraus», steht in der Todesanzeige seiner damaligen SRF-Kolleginnen und -Kollegen vom "Sonntagsmagazin" im "Tages-Anzeiger" vom 31. Oktober. Nach langen Krankheitsjahren, in deren Verlauf Mani auch die Sprache verloren habe, «konnte er diese Welt am 4. September verlassen», heisst es weiter.


stats