thjnk Zürich

Lass Körper und Seele baumeln in Costa Rica!

Hängen wie ein Faultier in Costa Rica: Werbe-Event von Edelweiss im HB Zürich.
© zvg.
Hängen wie ein Faultier in Costa Rica: Werbe-Event von Edelweiss im HB Zürich.
Seit 2017 fliegt Edelweiss zweimal wöchentlich per Nonstop-Flug nach San José in Costa Rica. Und weil Cotsa Rica die Heimat der Faultiere ist, inspirierte dies die Agentur thjnk Zürich zu einer Werbeaktion für die junge Edelweiss-Destination.

Am 4. September war in der Haupthalle des Zürcher Hauptbahnhofs Hängen angesagt. Unter dem Motto "Häng dich rein" konnten Passanten am Edelweiss-Event mit etwas Körpereinsatz einen von drei Gratisflügen für zwei Personen nach Costa Rica gewinnen. Dazu mussten sie ein Faultierkostüm anziehen und sich so lange wie möglich an einem Ast festhalten. Denn nicht selten hängen sie tagelang regungslos, aber stets lächelnd in den Wipfeln der Bäume.

© zvg.
Für eine gelungene Interaktion zwischen Publikum und Marke sorgte das Bühnenset. Die Installation wurde im Format 16:9 gestaltet inkl. Headline, Störer und Logo mit Tiefenabstufungen. Die Versuche der Wettbewerbsteilnehmer wurden von einer Spezialkamera sieben Stunden lang aufgezeichnet und live auf die Newsportale blick.ch, 20min und Watson gestreamt. Mit dem Filmmaterial aus dem Live-Feed wurden zusätzlich verschiedene digitale OOH-Stellen gespiesen, so dass man die lustigsten Versuche überall sehen konnte.
Wer für diese Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Edelweiss:


Bernd Bauer (Chief Executive Officer), Alain Chisari (Chief Commercial Officer), Marco Brütsch (Head of Brand Management & Marketing Communications), Monika Blaser (Marketing Communications)

Verantwortlich bei thjnk Zürich:


Alexander Jaggy (GF Kreation), Pablo Schencke (Creative Direction), Coco Hess, Lukas Frischknecht (Art Direction), Andrea Bison (GF Beratung), Marie Vuilleumier (Projektleitung), Gordon Nemitz (GF Strategie), Isabelle Akermann (Strategische Planerin)

Verantwortlich bei Jeff: Marina Hagen (Projektmanagerin), Daniela Rohrbach (Partnerin), Rebecca Ammeter (Projektmanagerin Digital)

Weitere Experten:

Michael Schweizer (Live Fabrik), Davide Morotti (Eyeonx), Luc Kämpfen (Ferrari Kämpfen), Gogo Gärtner (Nolina Applica), Marco Thöni (Stammkraft), Dimo Notarfrancesco, Lorenzo Tondi (Dimaster Software) , Martin Kling (Invasion), Stefanie Mayr, Carolin Stass (Mediaschneider)
Aus dem besten Versuch wurde ein Online-Video geschnitten, der im Nachgang als Pre- und Midroll zum Einsatz kommt. Um 16 Uhr startete eine Liveshow mit dem Moderater Patrick Hässig, der schon in der Vergangenheit Edelweiss-Events moderiert hat. Es gab kommentierte Versuche, Interviews mit Probanden, Costa-Rica-Experten und den Verantwortlichen von Edelweiss sowie Tagesrückblenden. Die Liveshow wurde in die sozialen Medien übertragen.

Der Sieger war übrigens alles andere als faul. Er schaffte es, sich exakt 4 Minuten und 2 Sekunden oben zu halten.

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats