The House

Die Zürcher Kantonalbank baut auf Emotionen

Emotionen treffen auf Fakten beim Hausbau
© zVg.
Emotionen treffen auf Fakten beim Hausbau
Ein Eigenheim, das ist vor allen Dingen mit Träumen, Familienplanung und Glück verbunden. Die Agentur House hat für die Zürcher Kantonalbank (ZKB) eine Kampagne entwickelt, die die nüchterne Immobilienwelt mit den positiven Gefühlen beim Eigenheimkauf verbindet.



Eine Immobilie kauft man nicht alle Tage. Darum ist der Traum vom Eigenheim stets ein emotional aufgeladenes Thema. Dem gegenüber stehen die nüchternen Fakten der Immobilienwelt, mit Zimmeranzahl und Quadratmeter, die irgendwie  finanziert werden müssen. Das Kampagnenkonzept von The House verbindet diese Gegensätze und schliesst mit dem Claim «Wir bringen Sie nach Hause». Terminologien aus zwei Sprachwelten sollen aufeinander prallen und die Emotionen durch die Handschriftlich gestalteten Claims betont werden. Bei allen digitalen Werbemitteln wird das kompakte Storytelling zusätzlich durch Animation der Schrift unterstützt.

Die Kampagne wirbt auch für die Onlinepräsenz der ZKB) für Hypotheken und Eigenheimfinanzierungen. Zum Content-Hub zkb.ch/eigenheim gehören diverse Landingpages mit interaktiven Tools für Eigenheimbesitzer und alle jene, die davon träumen, es zu werden. Die Planung der Multichannel-Kampagne orientiert sich an einer fünfstufigen Journey, die mit dem Suchen einer Immobilie startet und mit einer Hypothekenverlängerung, dem Verkauf oder Vererben wieder von vorne beginnt.


Für die erste Phase der Journey wurde ausgewertet, wo im Kanton Zürich nach aktuellen Statistiken am meisten Baugesuche eingereicht und bewilligt werden. Die Platzierungen der OoH-Werbemittel wurden daraus evaluiert und mit Aymo Mobile Targeting ergänzt. Für hohe Reichweiten wurden Display Werbemittel sowie weitere Plakate an hochfrequentierten Stellen gebucht.





stats