The customer wants more!

Im gfm Webinar lernen von den Cleversten

   Artikel anhören
Im Webinar zu sehen und zu hören: Farmy.ch Gründer Roman Hartmann, stossend. Am Steuer Co-Founder Tobias Schubert.
© farmy.ch
Im Webinar zu sehen und zu hören: Farmy.ch Gründer Roman Hartmann, stossend. Am Steuer Co-Founder Tobias Schubert.
The customer wants more! Schweizer Startups teilen ihre Erfolgsgeschichten. Die gfm und die Swiss Startup Factory haben drei Jungunternehmen (Farmy, Hegias und Clyde) ausgewählt, die ihre Geschäftsabläufe eng mit dem Kundenerlebnis verknüpfen und die Erwartungen ihrer Kunden sowohl digital als auch physisch erfolgreich erfüllen. Das Webinar findet am Mittwoch 3. Juni 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt.
Im Webinar erwarten die Zuseherinnen und Zuseher drei CEO's, die mit ihren Startups gut unterwegs sind. Die Themenwahl ist sehr aktuell und verspricht spannende Insights: Wie die Ebenen Geschäftsabläufe mit Kundenerlebnissen sowie digitale Räume mit physischen Räumen verknüpfen? Wer liefert Antworten?

Roman Hartmann

Co-Founder & Co-CEO von @Farmy. Hartmann hat BWL an der Uni Hamburg studiert. Nachdem Studium war er zunächst in der Beratung tätig, mit Fokus auf Online-Handel. Später hat er in Russland einen Online Shopping Club aufgebaut und geführt. Die konkrete Businessidee für Farmy hatte er zusammen mit Tobias Schubert Ende 2013. Was ist Farmy? Farmy ist ein Online-Markt für frische und authentische Lebensmittel mit transparenter Herkunft. Das Markenversprechen: "Keine Zeit auf den Markt oder zum Bauern zu gehen? Kein Problem! Farmy.ch bringt regional & verantwortungsvoll hergestellte Nahrungsmittel vom Produzenten nebean direkt zu Ihnen nach Hause." Und es funktioniert: Der Umsatz des Schweizer Online-Markt betrug 2019 9,6 Millionen Franken. Das Unternehmen wuchs mit 26 Prozent deutlich schneller als der Gesamtmarkt. Zudem erwirtschaftet der Standort Zürich seit April 2019 operativen Gewinn - nach Abzug aller Logistik- und Marketingkosten. Wir haben bei HORIZONT Swiss darüber berichtet.

Patrik Marty

Founder & CEO von @HEGIAS. Marty ist seit September 2017 als CEO bei Hegias engagiert. Zuvor war er Managing partner und Mitbegründer der Responsive AG, der ersten Agentur der Schweiz, die sich auf Virtual Reality fokussiert hatte. 10 Jahre Erfahrung bringt der Eidg. dipl. Betriebsökonom FH aus seiner Zeit als Product Manager u.a. bei Nivea und Rivellla mit in @Hegias ein. Bereits 2001 schrieb Marty eine Diplomarbeit zum Thema "Möbelverkauf übers Internet". Über Hegias: Hegias entwickelt ein High End Virtual Reality Content Management System für Architekten, Hauseigentümer, Interior Designer und Vermarkter.

Urs Jaschke

CEO von Clyde und Head of Innovation LAB bei der AMAG Group. Jaschke hat an der Universität St. Gallen und am SAWI Marketing Management studiert. Über Clyde: Clyde ist ein all-inclusive Schweizer Auto-Abo für jede Lebenssituation: «Denn wir sind der Meinung, du musst kein Auto kaufen oder leasen, um flexibel unterwegs zu sein.» Der Claim von Clyde sagt eigentlich alles: Abonnieren ist das neue Besitzen! Clyde ist ein Startup der AMAG.


Das Webinar findet am Mittwoch 3. Juni 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt. Hier geht es zur Anmeldung 

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats