Die zwei Schlaumeier von Denner
© zvg/tbd.
Die zwei Schlaumeier von Denner
tbd. hat für Denner einen neuen Spot kreiert und umgesetzt, der für das Frische-Sortiment des Discounters trommelt.
Ach ja, die Männer, das sind schon echte Schlawiner ....Da sollen sie ab in den Schrebergarten, um Beete anzulegen, Gemüse zu pflanzen und zu ernten - schliesslich wartet die Frau zuhause am Herd, um Abends das Essen zuzubereiten. Aber, Schlawiner wie die beiden Protagonisten des neuen Denner-Spots nun mal sind, gibt es für die schuftenden Nachbarn nur einen schlemischen Seitenblick bevor es zum munteren Zeitvertreib auf die eigene, wilde Parzelle geht: Jenga statt Unkraut, Federball statt Rasenmäher, Liegestuhl statt Harke. Auch so lässt sich ein Tag in der Schrebergarten-Kolonie gestalten - wohl wissend, dass auf dem Heimweg ein Denner ader Strasse leigt, bei dem sich frisches Gemüse günstig einkaufen lässt.


Mit einem liebevoll ironischen Blick auf das Klischee kommuniziert Denner sein Frische-Angebot an Gemüse und Früchten im Offenverkauf, Brot, Fleisch und Käsen - "Alles natürlich zum gewohnt tiefen Preis". Idee und Konzept des Films stammen von der Agentur tbd., die auch für die Umsetzung verantwortlich zeichnet. Produziert wurde der Film von Rosas and Co mit Regisseur Tommi Berté, die Musik stammt von der sizilianischen Band Swingrowers. Der Spot wird im Kino, im TV und Online eingesetzt.ems

Credits:
Verantwortlich bei Denner:

Petra Gayko (Leiterin Marketingkommunikation), Pascal Trütsch (stv. Leiter Marketingkommunikation)


Verantwortlich bei tbd.:
Tom Seinige, Sandro Nicotera (Kreation), Susan d'Erlanger, Alexandra Niggeler (Beratung), Alexandra Niggeler (Agency Producing), Rosas and Co (Filmproduktion), Tommi Berté (Regie), Leandro Ferrao (DoP), südlich-t (Postproduction), JingleJungle (Vertonung), Swingrowers (Musik), JBWMedia
stats