Tamedia

Ursula Schubiger leitet künftig Social Media

   Artikel anhören
Ursula Schubiger
© SRF/Merly Knörle
Ursula Schubiger
Schubiger wird am 1. Mai dieses Jahres Head of Social Media für die Tageszeitungen der Tamedia AG in Zürich. Sie folgt auf Fabienne Romanens, die zum Kanton Basel-Landschaft gewechselt ist.
Schubiger war von 2000 bis 2005 als Online-Redaktorin für den früheren Bildungsanbieter Career Choice College und von 2005 bis 2008 als News-Redaktorin bei Radio 32 in Solothurn tätig. Von Anfang 2009 an arbeitete die studierte Germanistin acht Jahre als Produzentin und Reporterin für Radio SRF 3. Anschließend fungierte sie als Social Media-Redaktorin und später als Social Media-Spezialistin bei SRF Online, um 2018 beim SRF zur Projektleiterin Digitales Angebot aufzusteigen.


Auf ihrem neuen Posten bei Tamedia soll Schubiger die Social Media-Strategie für die Tageszeitungen weiterentwickeln und zusammen mit ihrem vierköpfigen Team die Präsenz der Medienmarken von Tamedia in den Sozialen Medien verantworten.

Vorgängerin Romanens leitet mittlerweile die Kommunikation der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion des Kantons Basel-Landschaft.
stats