Tamedia

Relaunch der Newsapps

Tamedias neue Newsapps setzen auf bessere Leserführung
© zVg.
Tamedias neue Newsapps setzen auf bessere Leserführung
Tamedia hat sein digitales Nachrichtenangebot renoviert, Die News-Apps von Tages-Anzeiger, BZ Berner Zeitung, Basler Zeitung, Der Landbote, Zürcher Unterländer und Zürichsee-Zeitung sowie von 24 heures und Tribune de Genève sind ab heute im neuen Design und mit zusätzlichen Funktionalitäten erhältlich.




Neben zeitgemässem Design steht eine stark vereinfachte Leserführung im Vordergrund. Neben der klassischen Front, die beim Starten der App geöffnet wird, kann der User mit einem Wisch nach rechts auf „Meistgelesen“ wechseln. Hier werden die beliebtesten Artikel präsentiert. Mit einem weiteren Wisch erreicht man den Newsticker, welcher alle Artikel in chronologischer Reihenfolge abbildet.

Die App sowie ein Grundangebot an Artikeln, Reportagen und Kommentaren stehen kostenlos zur Verfügung. Den gesamten Lesestoff gibt es für 9 Schweizer Franken pro Monat im Mobile Abo oder mittels Tagespass für 2 Schweizer Franken. Judith Wittwer, Chefredaktorin Tages-Anzeiger ist der Überzeugung, „dass die neue App noch mehr Leserinnen und Leser davon überzeugen wird, für unseren hochwertigen Journalismus zu bezahlen.“


stats