"Swissflix"

Die geplante Filmplattform soll mehr als eine Linksammlung sein

So berichtete SRF über "Swissflix", eine Idee von BAK-Direktor Ivo Kummer.
© Screenshot srf.
So berichtete SRF über "Swissflix", eine Idee von BAK-Direktor Ivo Kummer.
Das Bundesamt für Kultur (BAK) plant bis 2024 eine Streaming-Plattform für Schweizer Filme und Serien – nach dem Vorbild von Netflix. Anders als bei Netflix sollen die Inhalte aber nach Möglichkeit gratis abrufbar sein. Doch die Idee ist noch unausgegoren – so sind urheberrechtliche und finanzielle Apsekte noch nicht geklärt, wie ein SRF-Interview mit BAK-Direktor Ivo Kummer zeigt.
Ivo Kummer, Leiter der Sektion Film beim BAK und einer der Ideen-Entwickler der geplanten Online-Plattform, über Kino, Kosten und Kontrolle.


stats