Swisscontent

Ralph Halder engagiert sich als Kreativdirektor

   Artikel anhören
Ralph Halder
© zVg
Ralph Halder
Die Kommunikations- und Marketingagentur Swisscontent AG mit Sitz in Zürich hat einen neuen Posten geschaffen und dafür Ralph Halder gewonnen. Er ist jetzt Leiter des Bereichs Creative Communications des Dienstleisters. Seine eigene Agentur namens Halder Record führt Halder parallel weiter.
Halder hat langjährige Erfahrungen in Sachen internationaler und nationaler Kommunikation, Design und Konzeption. Der Markenspezialist war als Konzepter und Art Director in kleinen kreativen Hotshops und als Creative Director in internationalen Netzwerken, darunter Ogilvy & Mather, TBWA, Publicis und J. Walter Thompson, tätig. Er ist ausserdem Mitglied des ADC Schweiz und Kommissionspräsident der Höheren Fachschule "Interactive Media Design" und "Kommunikationsdesign".


Mit Hilfe Halders will sich Swisscontent einerseits durch qualitativ hochwertige Inhalte und andererseits durch die kreative Umsetzung von Kommunikations- und Marketingmassnahmen von der Konkurrenz abheben. "Mit seinem fundierten strategischen Verständnis, welches er in kreatives Storytelling übersetzt, ergänzt Ralph Halder unser Team perfekt. Er leistet einen wesentlichen Beitrag dazu, die Kommunikations- und Marketingziele unserer Kunden zu erreichen", erläutert Daniel Kaczynski, CEO und Verwaltungsratspräsident von Swisscontent, in einer Medienmitteilung.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats