Swisscontent AG

Neupositionierung und Neuordnung der Geschäftsfelder

   Artikel anhören
Die sechs Kerngeschäftsfelder der Swisscontent AG
© Swisscontent AG
Die sechs Kerngeschäftsfelder der Swisscontent AG
Die Kommunikations- und Marketing-Agentur Swisscontent AG aus Zürich positioniert sich neu: Um ihre Kunden noch fokussierter bedienen zu können, hat die Agentur ihre Expertise in sechs Kerngeschäftsfeldern organisiert.
In einer Mitteilung der Swisscontent AG sagt CEO und Verwaltungsratspräsident Daniel Kaczynski, man habe sich in den letzten Monaten intensiv mit der strategischen Positionierung der Agentur auseinandergesetzt. Wichtig sei dabei gewesen, die Expertise und Erfahrung, über die man verfüge, so klar und eindeutig wie möglich auf den Punkt zu bringen. Dies mit dem Ziel, dass bestehende und potenzielle Kunden sofort verstünden, in welchen Bereichen man Unterstützung bieten würde.


Neu präsentiert sich Swisscontent mit den Geschäftsfeldern Content Marketing, Corporate Publishing, Corporate Communications, Corporate Reporting und Creative Communications, ergänzt mit dem hauseigenen digitalen Innovationshub, digitalLab. Stephanie Schütte, Managing Partner erläutert: «Jeder dieser Bereiche wird von einem unserer Experten geleitet. Damit stellen wir unsere Kompetenzen in diesen Geschäftsfeldern unter Beweis und stärken das Vertrauen der Kunden in unsere Arbeit.»

Über Swisscontent
Swisscontent ist eine der führenden Schweizer Agenturen in den Bereichen Kommunikation und Marketing. Die Agentur berät und unterstützt ihre Kunden von der Strategieentwicklung über die Konzeption bis hin zur crossmedial-orchestrierten Umsetzung der definierten Massnahmen und der Distribution. Ziel der Agentur ist es, einen Beitrag zum Unternehmenswert und -erfolg ihrer Kunden zu leisten, ihre Unternehmenskultur zu lenken und die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern.


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats