Swisscom

Neue Leiterin Human Resources ist eine Frau

   Artikel anhören
Klementina Pejic (1974) folgt auf Hans C. Werner (1960), der das Unternehmen verlässt
© Swisscom
Klementina Pejic (1974) folgt auf Hans C. Werner (1960), der das Unternehmen verlässt
Klementina Pejic ist vom Swisscom Verwaltungsrat zur neuen Leiterin Human Resources gewählt worden. Sie tritt am 1. Februar 2021 die Nachfolge von Hans C. Werner an, der die Swisscom verlassen wird. Pejic leitet zur Zeit Group Human Resources von Clariant.
Klementina Pejic (1974) verfügt über rund 19 Jahre nationale wie auch internationale Erfahrung in der Personalberatung und in verschiedensten HR-Bereichen. Sie arbeitet seit 2003 in strategischen wie auch operativen HR-Funktionen bei Clariant, seit Anfang 2018 als Head of Group Human Resources. Zuvor studierte sie International Business an der Fachhochschule Dortmund und der EPSCI (Group ESSEC).


Pejic wird ihre neue Funktion am 1. Februar 2021 übernehmen. Sie löst Hans C. Werner (1960) ab, der nach neun Jahren als HR-Chef bei Swisscom künftig Mandate in der Wirtschaft und bei Institutionen übernehmen wird. Der Verwaltungsrat und die Konzernleitung von Swisscom bedauern den Weggang von Hans C. Werner, danken ihm für sein grosses Engagement zugunsten des Unternehmens und wünschen ihm für seine berufliche und persönliche Zukunft alles Gute.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats