Swisscom

Erweiterung des Cloud Angebots für KMU

   Artikel anhören
© Bilder: Swisscom/Canva
Mit Microsoft Azure erweitert Swisscom ihr Cloud Angebot für KMU. Davon profitieren Betriebe mit ressourcenintensiven Anwendungen und sehr spezifischen Bedürfnissen wie zum Beispiel Architektur- oder Ingenieurbüros. Der Vertrieb des Angebots erfolgt über lokale Swisscom Partner - der Premier Support von Microsoft ist inklusive.
Umfassende Baupläne, interaktive Elemente oder auch 3D Modelle – CAD Programme sind insbesondere im Bauwesen sowie in weiteren planungsintensiven Berufen ein zentrales aber auch ressourcenintensives Arbeitsinstrument. Je nach Grösse und Komplexität des Projekts kommen Rechenleistung und Speicherkapazitäten der eigenen Server schnell an ihre Grenzen. Mit Microsoft Azure bietet Swisscom für diese Betriebe nun eine ideale Cloud-Lösung, die zugleich mobiles Arbeiten ermöglicht und die benötigten Kapazitäten flexibel zur Verfügung stellt. Damit erübrigen sich Investitionen in eine eigene IT. Der Betrieb und die Wartung werden von Experten des Cloud Anbieters sichergestellt. Auch in den Bereichen IoT und Machine Learning können mit Microsoft Azure individuelle Bedürfnisse von Swisscom KMU Kunden optimal abgedeckt werden.

Dreifache Expertise

Schon heute profitieren Swisscom Kunden im Corporate Umfeld von Microsoft Azure. Das Angebot wurde nun speziell auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten. Der Vertrieb erfolgt über den lokalen Swisscom Partner. Dieser fungiert als Ansprechpartner für den Kunden und stellt die Schnittstelle zu Swisscom und Microsoft her. Entsprechend profitieren Kunden einerseits von der Expertise und Kompetenz der Microsoft- und Swisscom Experten, sowie anderseits vom lokalen Service durch den Swisscom Partner. Im Angebot inkludiert ist der Premier Support von Microsoft. Das bedeutet, dass Support-Anfragen, die der lokale Partner nicht lösen kann, direkt an den Ansprechpartner bei Swisscom beziehungsweise Microsoft weitergeleitet und prioritär behandelt werden.


Mit Microsoft Azure ergänzt Swisscom das eigene Cloud Portfolio für KMU. Reto Baschera, Leiter Geschäftsbereich KMU: «Cloud ist nicht gleich Cloud – der KMU Markt ist heterogen und so sind es auch die Bedürfnisse. Unser Anspruch ist es, jedem KMU die optimale Lösung zu bieten - ob mit der Swisscom Cloud, Microsoft Azure oder einer Kombination aus beiden.»

Microsoft Schweiz informierte vor 10 Tagen über die Gründung eines neuen Geschäftsbereichs und bekräftigt damit ihrerseits das starke Engagement im KMU Segment. Martin Haas, der in der Geschäftsleitung der Microsoft Schweiz für das KMU-Geschäft verantwortlich ist, freut sich über das KMU-spezifische Cloud-Angebot der Swisscom: «Der steigende Wettbewerb und natürlich auch die aktuellen Herausforderungen beflügeln den Unternehmergeist und die Innovationsfähigkeit der Schweizer KMU. Viele haben sich mit Hilfe von digitalen Lösungen den neuen Bedingungen schnell und effektiv angepasst und sich dadurch Marktvorteile erarbeitet. Das Angebot der Swisscom basierend auf den Azure-Services aus unseren Schweizer Datencentern wird es den KMU ermöglichen, ihre Widerstandsfähigkeit zu erhöhen sowie ihre Effizienz und ihre Innovationskraft zu steigern.» Hier gibt es mehr Informationen zum Angebot.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats