Swiss Swap Kampagne

„Das bin ich, Beat aus der Schweiz“

   Artikel anhören
© Schweiz Tourismus
Das ist kein Beitrag in eigener, sondern ein Aufruf in Deiner Sache. Vorausgesetzt, Du lebst in Deutschland und möchtest Deine Arbeit während einer Woche gegen Ferien in der Schweiz eintauschen. Der Coup dieser Swiss Swap Kampagne, die sich exklusiv an Feriengäste aus Deutschland richtet: Schweiz Tourismus organisiert und finanziert in Absprache mit Deinem Arbeitgeber Deine Ferienvertretung. Wieso eigentlich Testimonial „Beat“? Weil kaum ein Mensch ausserhalb der Schweiz jemals auf diesen Namen getauft wurde.
Im Rahmen der neusten Kampagne für den wichtigen Markt Deutschland hat Schweiz Tourismus tief in die Werbetrickkiste gegriffen. In einem Spot ist Beat aus der Schweiz mit folgendem Call-To-Action zu hören:


„Mach jetzt mit beim SwissSwap und gewinne eine unvergessliche Ferienwoche in der Schweiz für zwei Personen im Oktober 2020. Damit du deine Ferien in der Schweiz in vollen Zügen geniessen kannst, kümmern wir uns in Absprache mit deinem Arbeitgeber um deinen Job.“
Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist die Einsendung eines Videos, in dem Reisewillige erzählen, warum sie Schweiz brauchen. Eine Jury wird die drei besten Videos zu Gewinnern küren.

Zum Gewinn

Der  Gewinn beinhaltet sechs Tage Ferien in der Schweiz für zwei Personen. Im Gewinn inbegriffen sind An- und Abreise in und aus der Schweiz, fünf Übernachtungen mit Halbpension, ein STS-Travel-Pass für den Transport innerhalb der Schweiz sowie ein bis drei Schweizer Sightseeing-Highlights. Und an einem Tag wird ein Kamerateam von Schweiz Tourismus Filmbegleitschutz bieten und eine ganz persönliche Feriendokumentation drehen.

Wie die Teilnahme genau funktioniert erfährt man hier auf der Kampagnenseite. Auch Leserinnen und Leser von HORIZONT sind teilnahmeberechtigt, vorausgesetzt, Arbeitsort Deutschland, selbstverständlich. Viel Erfolg. Die Kampagne ist in Zusammenarbeit mit Switzerland Tourism Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland sowie den Kreativen bei Wirz BBDO entstanden. Ihr unabhängig berichtender HORIZONT Swiss Redaktor Beat Hürlimann, weder verwandt noch verschwägert mit den Macherinnen und Machern dieser Kampagne ...










Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats