Swiss Print Award 2020

Die Award Night ist auf November verschoben

   Artikel anhören
© Swiss Print Award
Trotz der Corona-Einschränkungen bleibt die Druck- und Kreativbranche wendig und einfallsreich. Deshalb werden die Swiss Print Awards auch 2020 verliehen werden – allerdings erst am 18. November.
Der Swiss Print Award ist die einzige Auszeichnung für exzellente, in der Schweiz konzipierte und realisierte Druckprojekte. Print ist ein Tausendsassa. Und wem es gelingt, seine Botschaft mit einem perfekt gemachten Printprodukt sehen, hören, fühlen und schmecken zu lassen, der hat einen Preis verdient: den Swiss Print Award. Das gilt auch 2020, das bis jetzt im Schatten eines stachligen Virus’ steht. Schreiben die Verantwortlichen in einem heute veröffentlichten Schreiben.


Der Vorstand des Swiss Print Award hat beschlossen, die begehrten Preise in diesem Jahr trotz der Einschränkungen durch die Pandemie zu vergeben. Die feierliche Übergabe der Awards im Zürcher Papiersaal wird aber nicht wie ursprünglich geplant im September, sondern am 18. November ab 18 Uhr stattfinden.

Der Vorstand und die hochkarätig besetzte Jury des Swiss Print Award freuen sich über die zahlreichen Schweizer Druckprodukte, die in diesem Jahr eingereicht worden sind. Die Arbeiten zeigen schon jetzt: Am 18. November werden wegweisende Druckarbeiten aus der gesamten Schweiz zu bestaunen und zu feiern sein. Weitere Informationen findet man hier unter www.swiss-print-award.ch
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats