SWI Plus

Swissinfo.ch weitet Angebot für Auslandsschweizer  aus

Swissinfo.ch weitet sein Informations-Angebot mit einer neuen App aus
© Swissinfo
Swissinfo.ch weitet sein Informations-Angebot mit einer neuen App aus
Swissinfo.ch, der internationale Dienst der SRG SSR, schafft mit der neuen App SWI plus ein neues Angebot für Schweizerinnen und Schweizer im Ausland und das internationale Publikum. Mit dem neuen Newsprodukt will die Redaktion Meldungen des Tages kompakt für den Nutzer aufbereiten sowie zum Dialog einladen.
Das neue Angebot SWI Plus versteht sich als Rendevous mit der Schweiz, wie schon der Untertitel der App verrät. Um 5 Uhr, sechsmal die Woche versorgt die Redaktion von Swissinfo.ch die Nutzer kompakt mit den Meldungen des Tages.


Ziel ist es die Schweizerinnen und Schweizern im Ausland und allen Interessierten mit Informationen zu versorgen und in einen Dialog zu kommen. So können sich die Nutzerinnen und Nutzer untereinander vernetzen und mit der Redaktion debattieren und Fragen stellen. Die Appp gibt es für Android und ios und ist kostenlos. Den Launch verbindet das Unternehmen mit einem kleinen Gewinnspiel.

Swissinfo.ch, der internationaler Service der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG SSR), übt seit über zehn Jahren den vom Bund erteilten Informationsauftrag im Ausland aus und ergänzt damit die Online-Angebote der SRG SSR Radio- und Fernsehstationen. Seit 2013 informiert die Plattform auch in Russisch - nebst Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Arabisch und Japanisch. Das Angebot erreicht nach eigener Darstellung über 80 Prozent der weltweiten Internetuser. Swissinfo.ch hat Niederlassungen in Bern (Hauptsitz), Genf und Zürich.
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats