Suva

Arabelle Frey kommuniziert für Versicherer

   Artikel anhören
Arabelle Frey
© zVg
Arabelle Frey
Anfang kommenden Monats übernimmt Arabelle Frey die Leitung der Unternehmenskommunikation bei der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt (Suva). Die 55-Jährige löst Martin Nellen ab.
Frey kam im August 2014 vom SRF, wo sie unter anderem als Reporterin und Moderatorin tätig gewesen war, zum Orell Füssli Verlag und übernahm die Leitung der Presseabteilung (Sachbuch, Juristische Medien, Lernmedien). Von Mitte 2018 an verantwortete sie die Unternehmenskommunikation der Orell Füssli Holding.


Bei der Suva folgt Frey auf Martin Nellen, der die Suva nach Unternehmensangaben nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch verlässt. Ebenfalls per 1. Juni ergänzt Christian Winiker das Suva-Medienteam. In seiner Funktion als Senior Mediensprecher soll der 51-Jährige hauptsächlich die Themen Unternehmensstrategie und Finanzen betreuen.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats