Strategie-Check

Wie die Lonza Group von ihrer Rolle im Kampf gegen Corona profitiert

   Artikel anhören
Der Lonza-Tower in Basel
© Lonza
Der Lonza-Tower in Basel
Lonza ist einer der Pfeiler im Kampf gegen die Covid-19 Pandemie. Der Schweizer Konzern produziert für die US-Biotechfirma Moderna auf vier Anlagen einen Impfstoff. Lonza war das weltweit erste Unternehmen, das seinen Kunden nebst der Produktion auch die Entwicklung und Erforschung von Wirkstoffen anbot. Das schlägt sich auch im aktuellen Strategie-Check von Adwired für HORIZONT SWISS nieder. Vor allem die Markenwerttreiber wie Corporate Governance und Soziale Nachhaltigkeit performen im Februar gut, aber auch der Vertrauenswert hat sich verbessert.

Der Schweizer Konzern Lonza profitiert von der Rolle als Pharmazulieferer im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Das zeigt ein Blick in den Brand Ticker von Adwired in Zürich. Danach entwickeln sich verschiedene

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats