Strategie-Check

Warum Julius Bär bei Vertrauen, Empfehlungen und Nachhaltigkeit zulegt

   Artikel anhören
Ex-Rennfahrer Nico Rosberg soll für Julius Bär das Thema Nachhaltigkeit als Markenbotschafter promoten
© imago images / tagesspiegel
Ex-Rennfahrer Nico Rosberg soll für Julius Bär das Thema Nachhaltigkeit als Markenbotschafter promoten
Das Bankhaus Julius Bär gehört derzeit zu den angesagtesten Schweizer Finanzspezialisten. Dass die Finanzspezialisten im Mai in den USA eine Strafe von 79 Millionen US-Dollar zahlen mussten, weil sie in einen Korruptionsskandal rund um den Fußball-Weltverband Fifa verwickelt waren, scheint schon fast vergessen. Im aktuellen Strategie-Check von Adwired für HORIZONT SWISS legt Julius Bär im Juni bei Markenwerttreibern wie Nachhaltigkeit, NPS, Vertrauen und Innovation zu.

Klar, es ist eine Momentaufnahme. Und es ist eine Rückschau auf den vergangenen Monat. Doch im Augenblick scheint Julius Bär nicht viel falsch zu machen. Im aktuellen Strategie-Check von Adwired

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats