Start-ups

Farmy, Parku, Amorana und Doppelleu punkten bei Schweizern

© zvg/Rod
Bekanntheit, Beliebtheit, Nachhaltigkeit, Innovation und Sympathie von Start-ups haben die Marktforscher von Marketagent.com im Auftrag der Kommunikationsagentur Rod bei Schweizer Internetnutzern abgefragt. Farmy und Parku konnten sich zweimal Bestnoten sichern.  
Farmy  liegt in der Bewertung der Schweizer Internetnutzer bei den Kriterien Nachhaltigkeit und Beliebtheit vorne. 44 Prozent der befragten Personen wählten Farmy.ch zum Nachhaltigkeits-Champion vor WormUp (38 Prozent) und Zilooa (21 Prozent). Die Wahl zum sympathischsten Startup konnte Farmy sogar mit 46 Prozent der Stimmen für sich entscheiden, vor Doppelleu (41 Prozent) und I believe in you (31 Prozent).


Farmy liegt sowohl bei Männern als auch Frauen auf Platz 1 der beliebtesten Start-ups. Bei den Männern folgt Doppelleu auf Platz 2 und Amorana auf Platz 3.  Bei den Frauen belegen hingegen Amorana und Fairtiq den 2. Platz, CodeCheck folgt auf Platz 3.

Auch in Sachen Bekanntheit muss sich Farmy keine Sorgen machen, dort landet es mit 39 Prozent auf Platz zwei. Bekanntestes Start-up ist Amorana (44 Prozent). Platz drei geht an Doppelleu (29 Prozent).


Auffällig ist, dass nach den Top 10 in der Rangliste die Bekanntheitswerte schon deutlich unter 20 Prozent liegen, also weniger als jeder 5. Schweizer die Start-ups kennen. Dennoch können sich jeweils zwischen 24 und 51 Prozent der Befragten vorstellen, das Unternehmen zu nutzen. Ein mehr als deutlicher Hinweis für die Gründer, dass sie sich um ihr Marketing kümmern sollten.

Start-up-Studie 2019

Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI)
Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com reSEARCH Plattform
Respondenten: web-aktive Personen aus der Schweiz zwischen 14 und 65 Jahren
Sample-Grösse: n = 1.015 Netto-Interviews (Kernzielgruppe), Random Selection nach Quoten
Erhebungszeitraum: 30.04.2019 - 13.05.2019
Incentives: geldwerte Punkte
Umfang: 18 geschlossene Fragen
Studienleitung: Liane Nagengast & Ursula Kaspar

Am häufigsten genutzt wird Doppelleu (17 Prozent), gefolgt von Amorana (12 Prozent) und Bring (10 Prozent). Männer haben insbesondere Doppelleu, Amorana und Bring! schon einmal genutzt. Auch bei den Frauen liegen Doppelleu und Amorana ganz vorn. Auf Platz 2 und 3 folgen allerdings CodeCheck und Coople.

Als Cleverer Problemlöser nehmen 34 Prozent Parku wahr, das ausserdem als innovativstes Start-up wanommen wird. Chimpy und Fairtiq folgen mit 28 beziehungsweise 25 Prozent. Die restlichen Start-ups in den Top 10 (Batmaid, Coople Schweiz, Smartwatcher, Quitt.ch, Limmex, Wormup und Codecheck) liegen sehr eng beieinander. Knapp ein Viertel der Konsumenten ist weils der Meinung, dass diese Firmen clevere Problem-Lösungsansätze bieten.

Beim Kriterium Design liegen die Top 10 ebenfalls nah beieinander: Die On AG auf Platz 1 bietet für 17 Prozent der Befragten das beste Design, gefolgt von VIU Ventures  und Doppelleu mit jeweils 16 Prozent. Selfnation auf Platz 10 weist immerhin 12 Prozent Zustimmung auf.ems
stats