St. Galler Kantonalbank

Christian Schmid wird neuer Präsident

   Artikel anhören
Christian Schmid wird neuer CEO bei der St. Galler Kantonalbank
© St. Galler Kantonalbank
Christian Schmid wird neuer CEO bei der St. Galler Kantonalbank
Christian Schmid wird neuer Präsident der Geschäftsleitung der St. Galler Kantonalbank. Das hat der Verwaltungsrat der SGKB entschieden. Er folgt auf dem Posten Roland Ledergerber, der nach 18 Jahren in der Geschäftsleitung zurücktreten wird. Schmid arbeitet seit 1999 mit einer Unterbrechung für den Finanzdienstleister.
Seit Februar war klar, dass die St. Galler Kantonalbank einen neuen Kopf an ihrer Spitze braucht. Jetzt ist die Entscheidung gefallen. Christian Schmid wird im Mai 2021 Präsident der Geschäftsleitung. Das hat der Verwaltunsgrat des Finanz-Instituts gestern entschieden. Der 51-Jährige ist seit August 2008 Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs Corporate Center. Er verantwortet in dieser Funktion Unternehmensentwicklung, Personal, Controlling & Finance, Recht & Compliance und Risk Office.

1999 hatte er seine Karriere bei der SGKB begonnen. 2003 unterbrach er hier seine berufliche-Laufbahn und wechselte zur RSN Risk Solution Network AG als Geschäftsführer. Vor dem Eintritt in die St.Galler Kantonalbank arbeitete er am Schweizerischen Institut für Banken und Finanzen der Universität St.Gallen.

Roland Ledergerber bleibt der Bank aber erhalten. Nach einem Jahr als ordentliches Mitglied im Verwaltungsrat ist geplant, ihn der Generalversammlung 2022 zur Wahl als Nachfolger von Verwaltungsratspräsident Thomas Gutzwiller zu empfehlen. mir

    stats