SRF

Sechs Auszeichnungen an den Eyes & Ears Awards

   Artikel anhören
SRF und seine Filmemacher konnten in den letzten Tagen gleich mehrere Filmpreise einheimsen.
© zvg.
SRF und seine Filmemacher konnten in den letzten Tagen gleich mehrere Filmpreise einheimsen.
Am 23. Oktober 2018 wurden zum 20. Mal die besten Produktionen des Jahres mit den Internationalen Eyes & Ears Awards ausgezeichnet. SRF durfte dabei sechs Preise entgegennehmen, darunter auch zweimal Gold.
Zweimal Gold gab es in den Kategorien "Bester Programm-Vorspann: Sport" und "Bester Social Spot bzw. Beste Kampagne". In der Kategorie "Bester Programm-Vorspann: Sport" ging der erste Preis an "Feel the Heat – FIFA Fussball WM 2018". Der Claim der FIFA Fussballweltmeisterschaft 2018, dargestellt durch das prägnante schweizerische Rot und die rasant geschnittenen Sequenzen, vermittelt das lodernde Feuer der Fussball-Leidenschaft, so die Jury. Der Vorspann werde durch Stereotypen des Gastgeberlandes wie kreiselnde Babuschkas, einen feuerspeienden Bären und tanzende Kosaken abgerundet.


In der Kategorie "Bester Social Spot bzw. Beste Kampagne" erhielt SRF den Preis für "Tag der Gebärdensprache". Die Irritation, die zunächst durch den tonlosen Spot zum Tag der Gebärdensprache entsteht, errege auf besondere Art Aufmerksamkeit, meinte die Jury dazu. Passend zur Thematik sei der Spot in Gebärdensprache produziert worden. Die inhaltliche und formale Übereinstimmung führe zu einem Alleinstellungsmerkmal. Diese werde durch die Reduktion auf das visuelle Bild besonders hervorgehoben.

Weitere Auszeichnungen

Ein weiterer Preis mit dem zweiten Platz erlangt "50 Jahre Hitparade" in der Kategorie Beste Digital-Präsenz. Ebenfalls mit dem zweiten Preis ausgezeichnet wurde der Spot für die Eishockey WM 2018 in der Kategorie Bester On-Air-Programm-Spot: Sport. Der Zweiteiler "Private Banking" und die Serie "Wilder" erhalten den dritten Preis in den Kategorien Beste On-Air-Programm-Kampagne: Fiction Eigenproduktion respektive Bester Programm-Vorspann: Fiction.

Einmal pro Jahr werden im Rahmen der Medientage München bei der Internationalen Eyes & Ears Awards-Show die besten Produktionen gezeigt und deren Macher mit der Eyes & Ears Awards-Trophy ausgezeichnet. Die Preise werden in den Bereichen Design, Digital, Promotion und Cross-Media-Kampagnen und Excellence Award vergeben.
stats