SRF

"Medienclub" zu Relotius & Co

Franz Fischlin moderiert den Medienclub zum Thema "Fake News".
© srf.
Franz Fischlin moderiert den Medienclub zum Thema "Fake News".
"Fälscher, Fake News, Lügenpresse – Wer traut den Medien noch?" - so lautet der Titel des SRF-"Medienclubs" von morgen Dienstag Abend. Es geht um Fälscher wie Relotius, um das Glaubwürdigkeitsproblem der klassischen Medien und um die Frage, was zu tun ist.

Die klassischen Medien sind unter Druck. Mit Journalismus lässt sich kaum mehr Geld verdienen. Dazu kommt ein Glaubwürdigkeitsproblem. Erst recht, seit ausgerechnet beim renommierten "Spiegel" ein Journalist aufgeflogen ist, der Geschichten erfunden hat. Was jetzt, wie das Vertrauen zurückgewinnen? Darüber spricht Franz Fischlin mit seinen Gästen.
– Lukas Bärfuss, Schriftsteller
– Judith Wittwer, Chefredaktorin "Tages-Anzeiger"
– Daniel Puntas Bernet, Chefredaktor "Reportagen"
– Sibylle Lichtensteiger, Leiterin Stapferhaus Lenzburg mit Ausstellung "Fake – Die ganze Wahrheit"
– Peter Hossli, Reporter, Produzent "Club"



Ausstrahlungsdatum: Dienstag, 19. Februar 2019, 22.25 Uhr, SRF 1


stats