SRF

Das Kandidatenkarrussel für die Nachfolge von Ruedi Matter dreht sich

   Artikel anhören
Für seine Nachfolge haben sich offenbar mindestens zwei SRF-Kader beworben: Radio- und Fernsehdirekor Ruedi Matter.
© zvg.
Für seine Nachfolge haben sich offenbar mindestens zwei SRF-Kader beworben: Radio- und Fernsehdirekor Ruedi Matter.
Die "SonntagsZeitung" will zwei Kandidaten für die Nachfolge von Radio- und Fernsehdirektor Rudi Matter ausfindig gemacht haben: Kassensturz-Moderator Ueli Schmelzer und Sportchef Roland Mägerle.
NAch Informationen der Zeitungen haben sich sowohl Schmezer als auch Mägerle für die Stelle des Radio- und Fernsehdirektors beworben. Kein Interesse haben dagegen Fernseh-Chefredaktor Tristan Brenn und "Tagesschau"-Chef Urs Leuthard. D

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats