Sportsponsoring

Beat Feuz geht für Ochsner Sport an den Start

   Artikel anhören
Beat Feuz ist neuer Ochsner Sport-Botschafter
© Ochsner Sport
Beat Feuz ist neuer Ochsner Sport-Botschafter
Rechtzeitig vor dem Start in die neue Skisaison verstärkt Ochsner Sport sein Engagement im Wintersport. Der Sporthändler engagiert Beat Feuz als Markenbotschafter. Mit dem Speed-Spezialisten und Abfahrtsweltmeister ist unter anderem eine grosse Kampagne geplant. Ein erstes Video gibt es bereits schon. Die Kreation dazu kommt von Thjnk Zürich.
Ochsner Sport weitet sein Engagement im Wintersport aus. Der Sporthändler nimmt zum Start in die neue Saison Beat Feuz als neuen Markenbotschafter unter Vertrag. Der 33-jährige Emmentaler Abfahrtsweltmeister gehört zu den besten Alpin-Sportler der Welt und wird für viel Aufmerksamkeit sorgen. Schon allein das sind zwei Gründe, warum sich Ochsner für den Sportler entschieden hat.
Doch Marco Greco nennt noch weitere: "Er verkörpert Bodenständigkeit, Zielorientierung, Passion und ist dabei sehr erfolgreich. Als Markenbotschater passt Beat Feuz perfekt zu uns und unserer Philosophie", erklärt der Leiter Marketing. Deshalb denkt er nicht nur über Helmlogo, Mütze und Cap nach, mit denen Feuz jetzt regelmässig zu sehen sein wird: "Wir planen eine grossangelegte Kampagne." Ein erster Teaser zur Lancierung der neuen Partnerschaft ist bereits live und unter anderem auf Youtube zu sehen.
Die Credits
Verantwortlich bei Thjnk Zürich: Alexander Jaggy (GF Kreation), Leandro Disler (Art Direction), Marie Vuilleumier (Projektleitung)
Verantwortlich bei Plan B Film: Dominik Locher (Regie), Jessica Sonderegger (Producer)
Fotografie: Adrian Bretscher
Verantwortlich bei Ochsner Sport: Marco Greco (Leiter Marketing), Patrizia Fiechter (Teamleiterin Kommunikation)
Partnerschaften mit Wintersportlern ist für Ochsner kein neues Thema. Seit 2006 arbeitet das Unternehmen mit Carlo Janka, dem Olympiasieger, Weltmeister und Gesamtweltcupsieger zusammen. Olympiasieger Didier Défago arbeitet auch nach seiner aktiven Karriere für den Händler. Mit den beiden Rising Stars Loïc Meillard und Mélanie Meillard arbeitet die Marke seit Jahren zusammen. Seit der vergangenen Saison ist Riesenslalomfahrer Cédric Noger an Bord.


Hinzu kommt das Sponsoring bei einheimischen Ski-Grossereignissen. Ochsner ist seit 2012 Partner der FIS Alpinen Weltcuprennen in Adelboden und seit 2013 in Wengen (seit 2013). Präsenz wird im kommenden Jahr auch beim Weltcupfinale in der Lenzerheide gezeigt. Die Marke ist Premium Partner von Swiss Olympic und Partner von Swiss-Ski. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats