SPORT1 und Blick.ch lancieren Zusammenarbeit

Sommers Paraden-Festival und Håland-Show neu in Bundesliga-Highlights auf Blick.ch

   Artikel anhören
Steffi Buchli, Chefredaktorin Sport der Blick-Gruppe und Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH
© Ringier
Steffi Buchli, Chefredaktorin Sport der Blick-Gruppe und Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH
Die erste Runde der deutschen Bundesliga bot Fussballkost vom Feinsten. Und Mitten drin unser Natigoali Yann Sommer, der im Auftaktspiel die Bayern um Ballon d'Or-Preisträger Robert Lewandowski mit seinen Paraden zur Verzweiflung brachte. Ob Sommers Paraden-Festival in Gladbach oder Hålands Wahnsinns-Show in Dortmund, das alles gibts in den Highlight-Zusammenfassungen jeweils ab Montag früh um 0:00 Uhr auf Blick.ch.

Möglich macht die exklusive Ausstrahlung eine Medienkooperation zwischen der Sport1 GmbH und dem Blick für das Lizenzgebiet Schweiz. Im Rahmen der Partnerschaft werden auf Blick.ch künftig Highlight-Videos sämtlicher Spiele sowie alle Tore der Bundesliga und 2. Bundesliga angeboten.

Schweizer Bundesliga-Stars mit eigener Rubrik

Über die besten Momente sämtlicher Spiele hinaus wird die SPORT1-Redaktion zusätzlich eigene Bewegtbildinhalte für die Userinnen und User auf Blick.ch erstellen. So gibt es beispielsweise nach jedem Spieltag eine spezielle Rubrik, in der die Schweizer Bundesliga-Legionäre unter die Lupe genommen werden – darunter die Nationalspieler Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach), Gregor Kobel und Manuel Akanji (Borussia Dortmund), Djibril Sow und Steven Zuber (Eintracht Frankfurt), Silvan Widmer und Edimilson Fernandes (Mainz 05), Admir Mehmedi (VfL Wolfsburg) und Ruben Vargas (FC Augsburg).

Steffi Buchli, Chefredaktorin Sport der Blick-Gruppe: "Ich freue mich sehr, dass wir unseren Userinnen und Usern künftig noch mehr Fussballpower bieten können. Die Bundesliga bietet mit ihren zahlreichen Spielern aus der Schweiz jede Menge spannende Geschichten – mit SPORT1 haben wir einen Partner gefunden, der diese Geschichten schnell und knackig erzählen kann. Und das schweizweit exklusiv auf Blick.ch. Unsere Community wird begeistert sein."

#Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH: "Die Bundesliga hat auch in der Schweiz viele Fans – gerade wegen der vielen Schweizer Spieler, die in ihren Klubs tragende Rollen spielen. Dank unserer neuen Kooperation mit Blick können die User auf Blick.ch alle Spiele und alle Tore sowie weitere Videoangebote geniessen – wir freuen uns gemeinsam mit ihnen und unserem Partner auf ein ereignisreiches Auftaktwochenende!"

SPORT1 wird ab der mit dieser Saison beginnenden neuen Rechteperiode bis einschliesslich 2024/25 seine 360°-Berichterstattung über die Bundesliga und 2. Bundesliga signifikant erweitern – nachdem die Sport1 GmbH bei der Vergabe der Bundesliga-Medienrechte im Juni 2020 ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit der DFL deutlich ausbauen konnte: Die drei umfangreichen Lizenzpakete ab der neuen Spielzeit umfassen Rechte an digitalen Highlight- Clips der Bundesliga und 2. Liga, das neue Topspiel der 2. Liga am Samstagabend live, im Free-TV exklusiv und im Livestream sowie das bereits aktuell gehaltene exklusive Highlight-Rechtepaket am Sonntag, das im "Stahlwerk Doppelpass" und in Highlight-Magazinen zur Bundesliga und 2. Liga ausgewertet wird.

Die Highlight-Clips der Bundesliga und 2. Bundesliga bilden die Basis für die Kooperation mit Blick für das Lizenzgebiet Schweiz. Die Zusammenfassungen stehen an den Spieltagen jeweils ab Montag, 0:00 Uhr auf Blick.ch bis zum jeweiligen Saisonende zum Anschauen bereit.

Über Blick

Blick berichtet über alles, was die Menschen in der Schweiz bewegt – klar, mutig, wegweisend, nah. Seit der Gründung 1959 hat sich Blick zur stärksten Medienmarke der Schweiz entwickelt. Online erreicht Blick seine Nutzerinnen und Nutzer auf Blick.ch, in der Blick-App und auf zahlreichen Social-Media-Kanälen. Blick und SonntagsBlick erscheinen als gedruckte Ausgaben sowie als E-Paper. Blick TV ist der erste digitale Sender der Schweiz. Seit 2021 ist Blick mit einem französischsprachigen Auftritt in der Westschweiz präsent. Die Inhalte von Blick werden täglich von mehr als 1,5 Millionen Menschen konsumiert. Deshalb lautet der Slogan: "Blick. Ich bin dabei."

Über SPORT1

Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio-, Social-Media- und Print-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören der Free-TV-Sender SPORT1, die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden, sowie der im November 2020 gestartete paneuropäische Pay-TV-Sender eSportsONE. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Auch die SPORT1 Apps zählen zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1 YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv. Im Print- Bereich publiziert SPORT1 in Kooperation mit der rtv media group seit März 2021 jeden Monat Deutschlands auflagenstärkstes Sportmagazin «FUSSBALL & FAMILIE».

    stats