Sport-Sponsoring

Die bestverdienenden Fussballclubs der Welt

   Artikel anhören
Die Beratungsfirma Deloitte hat in ihrem neusten Bericht "Football Money League" die Vereine analysiert, die die meisten Einnahmen generieren. Das Portal statista.com hat die Top-Ten grafisch in eine Rangfolge gebracht.
Gemäss der Deloitte-Analyse hat Barcelona in der Saison 2018-19 mit 840,8 Millionen Euro erstmals mehr Geld als jeder andere europäische Verein erwirtschaftet. Den zweithöchsten Umsatz erzielte Real Madrid mit 757,3 Millionen Euro, während Manchester United mit 711,5 Millionen Euro den dritten Platz belegte. Trotz des dritten Platzes leiden die Red Devils unter den finanziellen Auswirkungen der fehlenden Qualifikation für die Champions League, was die Einnahmen schmälert. Deloitte sagte, dass Manchester United bei der nächsten Ausgabe der Money League wahrscheinlich auf den niedrigsten Stand aller Zeiten fallen wird. Dies könnte den Verein auch in die Gefahr bringen, seine Position als umsatzstärkster Verein der Premier League erstmals zu verlieren.
Reference Link: https://www.statista.com/chart/12650/footballs-top-earning-clubs/ 


stats