Sponsoring

Mammut und Crans-Montana spannen zusammen

   Artikel anhören
Höchste Anforderungen verlangen nach einer zuverlässigen Ausrüstung: Schweizer Skilehrer im Mammut-Dress
© Mammut
Höchste Anforderungen verlangen nach einer zuverlässigen Ausrüstung: Schweizer Skilehrer im Mammut-Dress
Mammut wird offizieller Ausrüster von Crans-Montana Tourismus & Kongress und der Skischule ESS Crans-Montana. Mammut stattet die Partner unter anderem mit einer personalisierten Skiingkollektion sowie den Produkten der Eiger Extreme V Kollektion aus. Die über 400 Skilehrer, Bergführer und Mitarbeitenden des Tourismusbüros in Crans-Montana profitieren ab Winter 20/21 vom Know-How des Schweizer Outdoorspezialisten und werden bestens für die Herausforderung am Berg und auf der Piste ausgerüstet.

Match auf der Performance-Ebene 

Die hochwertigen Produkte sowie die Expertise im Bereich Berg- und Wintersport machten Mammut zum idealen Kooperationspartner, ist Nicolas Masserey, Direktor der Ski- und Snowboardschule ESS Crans-Montana, überzeugt und sagt: "Die Produkte von Mammut sind gut auf die technischen Leistungs- und Sicherheitsanforderungen meiner Mitarbeitenden abgestimmt. Eine zuverlässige Ausrüstung ist angesichts der wechselnden Bedingungen in den Walliser Bergen unerlässlich."

Match auf der Branding-Ebene

Die beiden Partner würden auf eine ähnliche Geschichte zurückblicken: "Crans-Montana ist eine Pionierregion des alpinen Skisports. Durch unsere Geschichte teilen wir mit ihnen die Leidenschaft für die faszinierende Schweizer Bergwelt. Diese geben wir mit grosser Freude an Schnee- und Bergsportbegeisterte weiter", so Oliver Pabst, CEO der Mammut Sports Group AG.

Kooperation als Win-Win-Situation

Die Kooperation ist ein Gewinn für alle Beteiligten. Bruno Huggler, Tourismus Direktor von Crans-Montana, ist überzeugt in Mammut den passenden Partner gefunden zu haben: "Wir sind stolz und freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Mammut. Nicht nur, weil das Schweizer Outdoor-Unternehmen hochwertige Ausrüstung bietet, sondern auch weil uns wichtige Werte wie Zuverlässigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit verbinden."


Mammut 2014
© PHOTOPRESS/MAMMUT/Robert Boesch
Mehr zum Thema
Markencheck

Warum Mammut noch viel Potenzial hat

Mammut hat jahrelang das Outdoorsegment geprägt, auch mit großen, aufmerksamkeitsstarken Marketingstunts. Jetzt sucht Conzzeta als Muttergesellschaft für den Sportartikler einen Käufer. Wird das für die Marke zum Risiko? Torben Platzer glaubt das nicht. Der Brandingexperte, der regelmässig für die Redaktion die Performance von Marken analysiert, sieht ungenutzte Potenziale und Wachstumschancen.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats