Spielwarenanbieter

Lego will in der Schweiz weiter wachsen

   Artikel anhören
Wollen das Wachstum von Lego in der Schweiz weiter voranbringen: Florian Gmeiner, Leiter Marketing, und Geschäftsführerin Karen Pascha-Gladyshev
© Lego
Wollen das Wachstum von Lego in der Schweiz weiter voranbringen: Florian Gmeiner, Leiter Marketing, und Geschäftsführerin Karen Pascha-Gladyshev
Vor ein paar Wochen hat Lego mit viel Tamtam den X-Wing Starfighter in Lebensgrösse auf dem Jungfraujoch vorgestellt. Jetzt wird klar warum. In diesem Jahr will das Unternehmen einen "hohen Fokus" auf den Schweizer Markt legen, heisst es am Rande der Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg. Die Traditionsmarke will hierzulande weiter wachsen.
Lego will in der Schweiz und in der gesamten DACH-Region weiter wachsen. Zuletzt hatten sich die Verbraucherumsätze laut Gfk-Panel in 2019 um 1,9 Prozent reduziert. Der Marktanteil im Schweizer Spielwarenmarkt liegt mit knapp &u

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats